Karsten_Spinner_quer.jpgKarsten Spinner, Waldbesitzerverband für Thüringen

Karsten Spinner


Geschäftsführer des Waldbesitzerverbandes für Thüringen

Berufliche Laufbahn:

  • Seit 2020 Geschäftsführer des Waldbesitzerverbandes Thüringen
  • 2018-2020 Leitung des Geschäftsbereiches Forstwirtschaft und Geschäftsführer bei der AGDW – Die Waldeigentümer
  • Seit 2005 führt er Schulungen und Seminare für private Waldbesitzer in Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zu Themen rund um die Waldbewirtschaftung
  • 2003-2018 Arbeit im Sachgebiet Forsten des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt 
    Zuständigkeitsbereich: Verwaltung und Bewirtschaftung von rund 1.600 Waldbesitzern und kirchlichen Waldgemeinschaften in vier Bundesländern – in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg
  • Seit 2000 Mitbegründer und Gesellschafter der Forstplanungsfirma TSS-Forstplanung
  • Seit 1995 Freiberuflicher forstlicher Sachverständiger; Anfertigung von Forsteinrichtungen, Waldbiotopkartierungen und Waldbewertungen für private Waldbesitzer

Akademische Laufbahn:

  • Forschung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden über die Rahmenbedingungen der Waldprivatisierung in Ostdeutschland 
  • 2. Staatsexamen in Thüringen
  • Studium Forstwissenschaften an der Technischen Universität Dresden (TU Dresden)

Publikationen:

Gemeinsam mit Frank Setzer:

  • ´Waldbesitzerhandbuch´, erschienen 2006 bei Neumann-Neudamm.
  •  Buch ´Wald im Nebenerwerb. Wenig Aufwand - gutes Geld´ ( Frankfurt/M 2012), im DLG-Verlag
  • Aufsatz ´Die Wirkung der Weiterbildung von Waldbesitzern auf die Bewirtschaftung des Privatwaldes in Thüringen und Brandenburg´ (Teil I AFZ / Der Wald 1/2019, S. 27-30; Teil II, 3/2019, S. 45-47), in AFZ-Der Wald