Startseite Presse Seite drucken PEFC Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2020: „Krisen bewältigen“

PEFC Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2020: „Krisen bewältigen“

Stuttgart, 02.03.2209: Der Jahresbericht von PEFC Deutschland e.V. für das Jahr 2020 wurde Ende Februar an rund 9.000 Empfänger aus Forstbetrieben, holzverarbeitenden Unternehmen, Verbänden und Politik verschickt und liegt als bestellbares Druckexemplar vor.

Der Titel „Krisen bewältigen“ nimmt Bezug auf die Herausforderungen, die die Akteure aus dem Wald- und Holzbereich im vergangenen Jahr zu stemmen hatten, insbesondere die Waldschäden in bisher kaum gekannter Höhe sowie die Auswirkungen der Coronapandemie. Er zeigt auf, wie PEFC Deutschland die Anstrengungen der Betroffenen bei der Krisenbewältigung unterstützt: Etwa mittels Reputationsaufbau PEFC-zertifizierter Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer durch die große Online-Kampagne „Helden im Wald“.

Neu sind das Format und der Aufbau des Jahresberichts: Die Printversion des PEFC-Jahresberichts wurde erstmals in einer handlichen Größe von 11x11cm publiziert. Die neue Größe und ein hoher Bildanteil ermöglichen dem Leser ein noch schnelleres Erfassen der wichtigsten PEFC-Themen aus dem vergangenen Jahr.

Der PEFC-Jahresbericht 2020 kann kostenfrei bei der PEFC-Geschäftsstelle bestellt werden (aufgrund des weiterhin hohen Anfragevolumens zur PEFC-Zertifizierung im Rahmen der Bundeswaldprämie kann es zu leichten Verzögerungen bei der Auslieferung kommen). Eine formlose E-Mail an info@pefc.de unter Angabe der Lieferadresse genügt.

Der Jahresbericht ist digital abrufbar unter: www.pefc.de/jahresbericht2020.

Bildmaterial:

Titelbild PEFC-Jahresbericht und Online-PDF: https://pefcdeutschland.sharefile.com/d-s752d5956c8d24fe0b932e771a2b37e8b

© PEFC Deutschland