Startseite Seite drucken Wald rund um die Burg Hohenzollern erhält das Erholungswaldzertifikat von PEFC Deutschland

Wald rund um die Burg Hohenzollern erhält das Erholungswaldzertifikat von PEFC Deutschland

Der Wald rund um die Burg Hohenzollern (Baden-Württemberg) erhielt am 21.07.2016 die Auszeichnung nach dem deutschen Erholungswaldstandard von PEFC Deutschland. Damit wurde erstmals ein Großprivatwald nach diesem Standard zertifiziert. Waldbesitzer, die bereits an der regionalen PEFC-Zertifizierung für nachhaltige Waldbewirtschaftung teilnehmen, können auf Grundlage einer einzelbetrieblichen Überprüfung ein Zertifikat für ihren Erholungswald erhalten. Hierzu müssen sie gegenüber einem unabhängigen Zertifizierer nachweisen, dass ein Erholungskonzept für das entsprechende Waldgebiet vorliegt und umgesetzt wird. 2015 erhielten die Wälder der Städte Augsburg und Heidelberg die ersten beiden Zertifikate des seit 2014 eingeführten Standards.

Zertifizierer Alfred Raunecker, der das Konzept für den Erholungswald geprüft hat, übergab das Zertifikat an den Eigentümer der Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern, Karl Friedrich Fürst von Hohenzollern. Betriebsleiter Raimund Friderichs hob die Anstrengungen hervor, die der Forstbetrieb für diesen Wald leistet, um ihn für Touristen und Erholungssuchende zu einem attraktiven Ziel zu machen: "300.000 Besucher strömen jährlich durch unseren Wald - diesen bieten wir mit einem ausgereiften Konzept zur Naherholung, das unter anderem eine kluge Besucherlenkung, Aufstellen von Hinweistafeln oder der Instandhaltung der Wanderwege enthält, beste Bedingungen. Diese wollen wir in Zukunft zudem weiter ausbauen."

Der PEFC-Vorsitzende, Prof. Dr. Andreas W. Bitter, lobte die fortschrittliche Ausrichtung des Konzepts des Forstbetriebs mit der hervorragenden Berücksichtigung der Erholungsfunktion des Waldes als einen "Leuchtturm, der in die Landschaft strahlen kann“.

Weitere Bilder zur Urkundenübergabe finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

PEFC-Erholungswaldzertifikat Hohenzollern Übergabe.JPGPEFC-Zertifizierer Alfred Raunecker (2.v.l) übergibt das Erholungswaldzertifikat an Karl Friedrich von Hohenzollern (2.v.r.). Im Bild links: Prof. Dr. Andreas W. Bitter, PEFC-Vorsitzender. Im Bild rechts: Betriebsleiter Raimund Friderichs.