Startseite Neuigkeiten Seite drucken PEFC startet neue Endverbraucherkampagne

PEFC startet neue Endverbraucherkampagne

„Ein Fuchs, wer auf das Siegel achtet.“, so spricht die neue Imagekampagne von PEFC Deutschland ab sofort alle Endverbraucher an. Vier „schlaue Füchse“ blicken von den Plakaten, Online-Bannern oder aus Posts in den Sozialen Medien und machen auf Produkte aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung aufmerksam. Für jedes Unternehmen, jedes Produkt und jede Zielgruppe ist damit ein passendes Testimonial mit passendem Slogan dabei.

Die Kampagne „Ein Fuchs, wer auf das Siegel achtet.“ steht allen PEFC-Zeichennehmern kostenfrei zur Verfügung und kann von Unternehmen flexibel und gewinnbringend im Marketing eingesetzt werden - die ersten PEFC-zertifizierten Unternehmen sind bereits dabei. Werden auch Sie Teil dieser innovativen Kampagne und sprechen Sie uns an!

Zusammen mit der Agentur Sommer+Sommer aus Stuttgart hatte PEFC Deutschland seit Beginn des Jahres 2016 eine neue Marketingstrategie zur Endverbraucheransprache und Bekanntheitssteigerung des PEFC-Siegels ausgearbeitet. Ein essentieller Bestandteil ist dabei die informative Imagekampagne, die als Marketing-Toolkit allen interessierten Unternehmen zur Verfügung steht. Dieses Toolkit besteht aus variablen Online-Bannern in verschiedenen Formaten sowie Grafiken für den Printbereich. Egal ob Anzeigen in den eigenen Handzetteln, Plakate im DIN-Format oder im 18/1 Bereich, mit diesen tollen Designs kann die volle Palette an Printmedien bespielt werden. Natürlich dürfen auch Beiträge für die Sozialen Medien nicht fehlen, welche durch raffinierte Coverimages und Newsfeed Posts bereitgestellt werden.

Egal ob der erste Satz mit „Denn wer unsere Wälder schützt, schützt damit uns alle.“, mit „Weil gesunde Wälder auch ein Stück Zukunft sind.“, oder mit einem von den teilnehmenden Unternehmen selbst angepassten Slogan weitergeführt wird, die langfristig angelegte Kampagne hat einen Rahmen: Die Fuchsmaske! Diese ist immer präsent, egal ob die Anzeigen in Handzetteln eines Baumarktes oder als Banner im Online-Shop eines Kinderspielzeughandels zu sehen sein werden.

Neben dieser langfristigen Imagekampagne wurde eine Gemeinschaftskampagne für die PEFC-Zeichennehmer erarbeitet. Diese Aktion läuft zwischen dem 15. Januar und dem 1. April 2017 und wird ihren Höhepunkt in einem Event zum Tag des Waldes am 21. März 2017 finden. Ohne hier zu viel zu verraten: Ein interaktiver „Wald der Wünsche“ wird entstehen. Jeder Teilnehmer, der seinen Wunsch für den Wald abgegeben hat, hat die Chance auf tolle Preise der Partner. Für PEFC und seine Zeichennehmer kommt ein spannendes Marketingjahr 2017, mit vielen schlauen Füchsen und guten Wünschen für unseren Wald!

In den nächsten Tagen stellen wir weitere Informationen über Teilnehmer der Kampagne und Umsetzungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Sie wollen mehr wissen? Wenden Sie sich dazu gerne an unsere Kollegin Hannah Kuhfeld .

P.S.: Schauen Sie mal - wir haben die Umbauzeit der PEFC-Geschäftsstelle bereits konstruktiv genutzt und das erste Banner der neuen Kampagne publikumswirksam in der Stuttgarter Fußgängerzone enthüllt: