Startseite Neuigkeiten Seite drucken lightweight solutions erhält PEFC-Zertifizierung

lightweight solutions erhält PEFC-Zertifizierung

Feierliche Zertifikatsübergabe mit (vlnr) Marcus Wehner (lightweight), Michael Kaßeckert (lightweight), Wolfgang Schuster (lightweight), Dr. Stefan Teusan (SCS) und Maximilian Fottner (PEFC).

Oberbayerischer Leichtbauspezialist kombiniert Innovation und Nachhaltigkeit.

Der Gewinner des Green Product Awards 2020 mit dem Hochleistungswerkstoff lisocore® und Halter des Innovationspreises für die Europäische Holz- und Forstwirtschaft beweist, dass innovative Produkte und Nachhaltigkeit gut vereinbar sind. Seit einigen Wochen können lisocore® Platten nun PEFC-zertifiziert geliefert werden.

Im Rahmen einer persönlichen Zertifikatsübergabe reisten Maximilian Fottner von PEFC Deutschland e.V. und der verantwortliche PEFC-Auditor Dr. Stefan Teusan ins oberbayerische Bad Aibling und übergaben das PEFC-Zertifikat und Unternehmensschild an die lightweight solutions Mitarbeiter.

Lightweight solutions wurde von Michael Schäpers während seines Studiums im Jahr 2004 gegründet. Die technische Realisierung des völlig neuen Produktionsprozesses wurde durch die firmeneigene Sparte LWS Maschinenbau GmbH ermöglicht.

Dabei wurden die Maßstäbe bei Entwicklung und Produktion hoch gesetzt: Eine CO2-neutrale Werkstoffbasis, Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen, höchste Material- und Energieeffizienz, emissionsarme Herstellung, Einsatz geringster Klebstoffmengen und Ökologisch in Anwendung und Gebrauch soll das Produkt sein.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.lightweight-solutions.de/