Startseite Neuigkeiten Seite drucken Einladung zum PEFC-Online-Seminar: Öffentliche Beschaffung zertifizierter Holz- und Papierprodukte - wie können Betriebe ihre PEFC-Zertifizierung gewinnbringend einsetzen?

Einladung zum PEFC-Online-Seminar: Öffentliche Beschaffung zertifizierter Holz- und Papierprodukte - wie können Betriebe ihre PEFC-Zertifizierung gewinnbringend einsetzen?

Kostenfreies PEFC-Online-Seminar - jetzt anmelden!

Der Bund macht es seit Jahren vor, Länder, Städte und Gemeinden ziehen kontinuierlich nach und auch Unternehmen der freien Wirtschaft weltweit haben in den letzten Jahren ihre Anstrengungen erhöht, holz- und papierbasierte Produkte nur noch aus nachhaltigen Quellen, wie etwa Produkte mit PEFC-Zertifikat, zu beschaffen.

Welche Beschaffungsstellen fordern eine Zertifizierung bereits ein und wie sollten sich zertifizierte Unternehmen verhalten, wenn trotz anderslautender Forderungen nicht-zertifizierte Betriebe den Vorzug erhalten? Wie gestalten Beschaffer korrekte Ausschreibungen und kontrollieren den Vergabeprozess? Diese Fragen werden im Online-Seminar beantwortet und weitere Fragen können diskutiert werden.

Termin des Online-Seminars:

  • Dienstag, 30. Juni 2020, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr

Zielgruppe des Online-Seminars:

  • PEFC-CoC-zertifizierte Unternehmen und solche, die es werden wollen
  • Beschaffungsstellen und Einkäufer

Inhalte des Online-Seminars:

  • Aktueller Überblick über geltende Beschaffungsregelungen in Bund, Länder, Kommunen und der freien Wirtschaft
  • Vorteile zertifizierter Unternehmen bei der Gewinnung von Aufträgen mit der Forderung nach zertifizierten Holz- und Papierprodukten
  • Hilfestellung für den Fall, dass zertifizierte Unternehmen bei der Vergabe nicht berücksichtigt werden, obwohl eine Zertifizierung in der Ausschreibung gefordert wird
  • Korrekte Handhabung von Ausschreibung, Vergabe und Kontrolle von nachhaltigen Holz- und Papierprodukten

Agenda des Online-Seminars:

Impulsreferate (jeweils 5 Minuten):

  • Einführung in aktuelle Zahlen und Vorgaben von PEFC (Dirk Teegelbekkers, Geschäftsführer von PEFC Deutschland)
  • Überblick über bestehende Beschaffungsregelungen (Catrin Fetz, Öffentlichkeitsarbeit PEFC Deutschland)
  • Zertifikate in der Vergabepraxis (Bernd Bielen, Projektmanager für Lieferketten von Holz und Holzprodukten, It's Business Time)
  • Erfahrungen von PEFC-zertifizierten Unternehmen bei Ausschreibungen und Vergabeprozessen der öffentlichen Hand (Dan Lühr, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing, fm Büromöbel GmbH)
  • Ausschreibung,Vergabe und Kontrolle aus Sicht einer öffentlichen Vergabestelle: Beispiel Berlin (Thomas Schwilling, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (angefragt))

Diskussion mit Referenten (60 Minuten)

Anmeldung zum Online-Seminar:

Bitte melden Sie sich formlos per Email mit dem Betreff "PEFC-Online-Seminar Beschaffung" bis zum 27.06.2020 unter info@pefc.de an. Sie erhalten rechtzeitig per Email die erforderlichen Zugangsdaten zur Videokonferenz.

Foto: istock/zelg