Startseite Neuigkeiten Seite drucken Die PEFC-Waldhauptstadt 2012 erhält ihren Preis

Die PEFC-Waldhauptstadt 2012 erhält ihren Preis

Als Anerkennung für die Auszeichnung zur Waldhauptstadt 2012 erhielt die Stadt Rottenburg am Neckar von PEFC Deutschland 1.000 Forstpflanzen für den Stadtwald. Die Pflanzung dieser Bäume (Eichen) fand am 16.11.2012, unter reger Beteiligung von Baumpaten, die sich die während der PEFC-Aktionstage im Sommer bereiterklärt hatten die Aktion zu begleiten, statt. Vertreter von Stadt und Gemeinderat waren ebenso anwesend, wie die für den Stadtwald zuständigen Förster des Kreisforstamtes Tübingen und Vertreter von PEFC Deutschland.

Aufgrund der besonderen Verdienste um eine nachhaltige Bewirtschaftungsweise des Stadtwaldes wurde Rottenburg mit dem Titel „PEFC-Waldhaupstadt 2012“ ausgezeichnet. Anlässlich dieser Auszeichnung hatten bereits im Juli diesen Jahres die PEFC-Aktionstage auf dem Eugen-Bolz-Platz sowie die PEFC-Mitgliederversammlung in der Rottenburger Festhalle stattgefunden.

Bildnachweis: Kulturamt Rottenburg am Neckar, Abt. Stadtarchiv und Museen