Startseite Neuigkeiten Seite drucken Das PEFC-Siegel im Kompass Nachhaltigkeit - Nachhaltig beschaffen im öffentlichen Sektor

Das PEFC-Siegel im Kompass Nachhaltigkeit - Nachhaltig beschaffen im öffentlichen Sektor

Nachhaltigkeit im Beschaffungsprozess - dieses Thema gewinnt für kommunale und öffentliche Stellen zunehmend an Bedeutung. Doch wie können öffentliche Beschaffungsstellen Nachhaltigkeitskriterien in ihren Beschaffungsprozess integrieren? Hier hilft die Plattform "Kompass Nachhaltigkeit" weiter. Diese wurde im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH aufgebaut. 

Die Seite bietet einen Überblick über die Einbindung von Nachhaltigkeitsaspekten in allen Phasen des Beschaffungsvorganges sowie einen großen Bereich mit Grundlagenwissen, in dem unter anderem der gesetzliche Rahmen sowie die wichtigsten sozialen und ökologischen Hotspots im Lebenszyklus ausgewählter Produktgruppen dargestellt werden. Große Bedeutung nimmt auch die Suche nach glaubwürdigen und verlässlichen Gütezeichen ein. Hier wird das PEFC-Siegel in vielen Produktbereichen wie Büromöbel, Kindergartenausstattung oder Holz zum Innenausbau explizit als empfehlenswertes Siegel gelistet.

Sie wollen mehr über die Plattform "Kompass Nachhaltigkeit" und wie diese Sie in Ihrem Beschaffungsprozess unterstützen kann, erfahren? Dieses Video zeigt die Funktionsweise und stellt die wichtigsten Informationen zur Plattform vor: