Startseite Seite drucken Das große PEFC-Zufriedenheitsmailing: Wir haben gefragt – Sie haben geantwortet / Teil 2

Das große PEFC-Zufriedenheitsmailing: Wir haben gefragt – Sie haben geantwortet / Teil 2

Schnellüberblick:

  • Wir haben in diesem Sommer 3.900 Waldbesitzern und 2.400 PEFC-zertifizierten Chain-of-Custody-Betrieben einen dreiseitigen Fragebogen zur Zufriedenheit mit der PEFC-Zertifizierung zukommen lassen.
  • Vielen Dank für die große Resonanz und Ihre zahlreichen hilfreichen Anmerkungen! Es meldeten sich 11 % der Waldbesitzer und 21 % der befragten Chain-of-Custody-Unternehmen zurück.
  • In den nächsten Wochen und Monaten werden wir die Ergebnisse in Bezug auf verschiedene Fragestellungen für Sie aufbereiten.
  • Heute Teil 2: Information und Kommunikation. Wie gut fühlen Sie sich über PEFC informiert? Welche Quellen nutzen Sie zu Ihrer Information? Von welchen zusätzlichen PEFC-Materialien würde Ihre interne und externe Kommunikation über PEFC profitieren? Den Schnellüberblick liefern die Diagramme in Grafik 1-6.

Im Juni 2017 haben wir alle PEFC-zertifizierten Forstbetriebe ab 100 Hektar sowie alle PEFC-Chain-of-Custody-Unternehmen mit unserem „Zufriedenheitsmailing“ angeschrieben. Wir wollten wissen: Wie zufrieden sind Sie mit der PEFC-Zertifizierung? Wie schätzen Sie die Marktlage für PEFC-zertifizierte Produkte ein? Und welche Anmerkungen zur Verbesserung wollen Sie uns mitteilen? Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen uns dabei helfen, unseren Service für Sie zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse noch besser einzugehen. Besonders spannend ist für uns auch der Vergleich zur letzten Umfrage aus dem Jahr 2011, in der wir Ihnen die gleichen Fragen schon einmal gestellt hatten.

Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Betrieben herzlich bedanken – Sie haben sich zahlreich zurückgemeldet und uns viele neue Ideen übermittelt! Angesichts der hervorragenden Rücklaufqouten können die Antworten der Befragten ein gewichtiges Stimmenbild widergeben.

Von großer Wichtigkeit ist es für uns, Sie regelmäßig mit Informationen über die PEFC-Zertifizierung und neue Entwicklungen zu versorgen. Daher fragten wir Waldbesitzer und zertifizierte Unternehmen der Chain-of-Custody: Wie gut fühlen Sie sich insgesamt über die Arbeit von PEFC Deutschland informiert?


Grafik_Informationsqualität_WB.pngGrafik1: Antworten der Waldbesitzer zur Informationsqualität

Grafik_Informationsqualität_CoC.pngGrafik2: Antworten der Chain-of-Custody-Unternehmen zur Informationsqualität

Die Mehrheit der PEFC-zertifizierten Waldbesitzer und Chain-of-Custody-Unternehmen fühlt sich mindestens ausreichend informiert, ein großer Teil zudem gut bis sehr gut informiert. Gerne nehmen wir jederzeit Hinweise von Ihnen entgegen, wie wir die Informationsqualität für Sie weiter verbessern können.

Anschließend fragten wir Sie nach der Quelle, die Sie zur Information über PEFC bzw. über die Arbeit der PEFC-Geschäftsstelle nutzen:


Grafik_Informationsquelle_WB.pngGrafik3: Antworten der Waldbesitzer zur Informationsquelle, im Vergleich mit den Werten aus 2011.

Grafik_Informationsquelle_CoC.pngGrafik4: Antworten der Chain-of-Custody-Unternehmen zur Informationsquelle, im Vergleich mit den Werten aus 2011.

Der Großteil der befragten Waldbesitzern und Chain-of-Custody-Unternehmen nutzt demnach die von der PEFC-Geschäftsstelle bereitgestellten Medien Jahresbericht, Newsletter und Internetseite. Wir werden die Qualität dieser Medien daher weiter sorgsam überwachen und weiterhin regelmäßig einmal im Jahr einen Jahresbericht für Sie aufbereiten und per Post versenden sowie alle zwei Monate den PEFC-Newsletter als Email an Sie schicken. Sollten Sie noch nicht zu unseren Newsletter-Abonnenten zählen, können Sie sich gerne unter https://pefc.de/neuigkeiten alte Newsletter-Exemplare ansehen und sich in die Verteilerliste des Newsletters eintragen.

Falls Sie den persönlichen Austausch mit Vertretern von PEFC Deutschland suchen, können Sie uns gerne anrufen , uns auf Messen treffen, die wir besuchen (diese veröffentlichen wir regelmäßig unter https://pefc.de/neuigkeiten) oder den PEFC-Regionalassistenten in Ihrer Region kontaktieren: https://pefc.de/fur-waldbesitzer/pefc-meiner-region). 

Des Weiteren wollten wir von Ihnen wissen, mit welchen von PEFC bereitgestellten Materialien wir Ihre interne und externe Kommunikation über PEFC verbessern könnten:


Grafik_zusätzliche_Kommunikationsmaßnahmen_WB.pngGrafik5: Antworten der Waldbesitzer über zusätzlich bereitgestellte Kommunikationsmaßnahmen

Grafik_zusätzliche_Kommunikationsmaßnahmen_CoC.pngGrafik6: Antworten der Chain-of-Custody-Unternehmen über zusätzlich bereitgestellte Kommunikationsmaßnahmen

Aus der Befragung kristallisiert sich heraus, dass beide Zielgruppen großen Wert auf PEFC-zertifizierte Give-Aways legen, die sie etwa bei Veranstaltungen verteilen können. Die Geschäftsstelle stellt bereits heute eine breite Auswahl an kostenfreien Werbemitteln sowie solchen, die zum Einkaufspreis weitergegeben werden, bereit. Eine Übersicht finden Sie in unserem internen Bereich unter www.pefc.de/intern. Sollten Sie noch nicht über Zugangsdaten für unseren internen Bereich verfügen, können Sie diese gerne formlos unter Angabe Ihrer Emailadresse und PEFC-Zertifizierungsnummer anfragen. Im internen Bereich finden Sie zudem viele vorgefertigte Pressemitteilungen (etwa zum Audit) und auch Präsentationsmaterial, bspw. zur internen Schulung von Mitarbeitern.

Gerne gestatten wir Ihnen die Nutzung von Fotos mit PEFC-Motiven in Ihrer Außendarstellung. Eine große Auswahl an Bildern finden Sie unter https://pefc.de/presse. Alle Bilder können unter Angabe des Copyrights © PEFC Deutschland lizenz- und honorarfrei genutzt werden. Aufgrund lizenzrechtlicher Bestimmungen können wir die Bilder nicht zum direkten Download anbieten. Bitte schicken Sie die Motive, die Sie gerne in Ihrer Außendarstellung nutzen würden, als Screenshot oder mit Bildnummer an Catrin Fetz, fetz@pefc.de. Weitere Informationen zum Einsatz der PEFC-Bilder finden Sie auch im separaten Beitrag "Kosten- und lizenzfreie Nutzung von PEFC-Fotomaterial für Sie" .