Startseite Neuigkeiten Seite drucken Bierhersteller setzen auf PEFC-Kartonagen

Bierhersteller setzen auf PEFC-Kartonagen

Eine zunehmende Zahl an Bierherstellern setzt bei den Umverpackungen für Six-Packs (Sechserträger) auf PEFC-zertifizierte Kartonagen. So sind in Deutschland beispielsweise Six-Pack-Umverpackungen mit PEFC-Logo der Brauereien Krombacher (u.a. "Krombacher Pils", "Krombacher Fassbrause" oder "Vitamalz") oder Meckatzer Löwenbräu (u.a. "Meckatzer Weissgold") erhältlich. Im europäischen Ausland können Six-Packs mit PEFC-Logo beispielsweise auf Bierprodukten der Brauereien Heineken oder Kronenbourg erworben werden.

Einer der Hersteller dieser PEFC-zertifizierten Kartonagen, der die Brauereien beliefert, ist der amerikanische Pappe- und Verpackungshersteller Westrock.