Startseite Neuigkeiten Seite drucken Amsterdamer Hafengebäude aus PEFC-Holz erhält BREEAM-Auszeichnung

Amsterdamer Hafengebäude aus PEFC-Holz erhält BREEAM-Auszeichnung

Das neue Hafengebäude „Nautisch Coördinatie Centrum“ in Amsterdam zeichnet sich durch eine besonders nachhaltige und klimafeundliche Architektur aus. Der Neubau wurde in der Kategorie "BREEAM Excellent" ausgezeichnet, auch aufgrund der besonders umfassenden Verwendung von PEFC-zertifiziertem Holz.

Ein neues Büro- und Technikgebäude, das „Nautisch Coördinate Centrum“, direkt am Fluss Ij im Hafen von Amsterdam, wurde unter der Leitung der ortsansässigen WRK Architekten entworfen und soll besonders die Aspekte Nachhaltigkeit, Kreislauforientierung und zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung miteinander in Einklang bringen. Die innovative Konstruktion besteht aus vorgefertigten Modulen, die schnell aufgebaut und ebenso einfach wieder komplett demontiert werden können. Um den Energiebedarf des Gebäudes 100%ig decken zu können, wurden Solarmodule auf dem Dach und an der Fassade sowie eine Wärmepumpe installiert. Weiterhin soll der Energieverbrauch des Gebäudes unter anderem durch eine genau kontrollierte Belüftung möglichst minimiert werden.

Das Besondere an der Gebäudekonstruktion ist, dass sowohl Wände wie auch Decken aus einem PEFC-zertifiziertem Kerto® LVL Holzwerkstoff bestehen. Das Holz ist großflächig in den Innenräumen sichtbar und schafft so eine komfortable und natürliche Innenraumgestaltung der Arbeitsplätze. Die umfassende Verwendung von Holz als Baustoff trägt dazu bei, dass der CO2-Fußabdruck des Gebäudes besonders gering ist, da das Holz als nachhaltiges und materialeffizientes Produkt langfristig CO2 speichert. Laut Hersteller muss aufgrund der Festigkeit des Kerto® LVL Werkstoffs außerdem verhältnismäßig wenig Material verwendet werden und da der Rohstoff leicht zu bearbeiten ist, könne die Produktion der einzelnen Elemente besonders effizient gestaltet werden. Dass die Konstruktion aus PEFC-zertifiziertem Kerto® LVL gestaltet wurde, hat wesentlich dazu beigetragen, dass das Gebäude mit „BREEAM Excellent“ ausgezeichnet werden konnte.

Lesen Sie mehr dazu hier in der in der Pressemitteilung von Metsä Wood. .

Außenansicht des Nautisch Coördinatie Centrum. © Leonard Fäustle, Metsä Wood.