Startseite Seite drucken Waldkindergarten erhält PEFC-zertifziertes Kletterhäuschen

Waldkindergarten erhält PEFC-zertifziertes Kletterhäuschen

Der Waldkindergarten mit dem neuen Kletterhäuschen aus PEFC-Holz. Bild: Carsten Thiel.

“Wie stellt ihr euch euren Wald vor?” Mit der Frage haben zahlreiche Kindergärten und Grundschulklassen am PEFC-Malwettbewerb im Rahmen des Erntefests in Frankfurt teilgenommen. Gewonnen haben die “Fledermäuse” des Waldkindergartens Friedrichsdorf e.V. Und sie sind echt Waldexperten! Umso mehr haben sie sich gefreut, dass sie in diesem Jahr das von PEFC-Hessen e.V. gesponserte Kletterhäuschen aus hessischem Holz gewonnen haben. Übergeben wurde das Kletterhaus von Detlef Stys, Vorsitzender der regionalen PEFC-Arbeitsgruppe Hessen e.V., Christian Raupach, 1. Stellvertretender Vorsitzender und Cornelia Pauls, PEFC-Regionalassistentin.

Die Kinder haben mit Begeisterung und vielen Ideen, die sie aus ihren täglichen Spaziergängen im Wald mitgebracht haben, gebastelt, gemalt und geklebt. Mit viel Fleiß und Geschick ist eine richtige Waldlandschaft entstanden, bei der es an nichts fehlt. „Der Wald ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Er bietet Spiel- und Versteckmöglichkeiten und er schafft Arbeitsplätze für die Erwachsenen“, wissen die Kinder. „Förster, Waldarbeiter, Zimmerer und viele andere sorgen dafür, dass genügend Holz für beispielsweise Möbel, Häuser und Spielzeuge zur Verfügung steht“, ergänzt Karin Dinter vom Waldkindergarten Friedrichsdorf. Dabei achten sie darauf, dass nur so viele Bäume gefällt und verarbeitet werden, wie auch wieder nachwachsen. So bleibt der Wald auch zukünftig erhalten. Das nennt man Nachhaltigkeit.

Zum Erntefest wurde dieses Fachwerkhaus am PEFC-Stand auf dem Rossmarkt vor Ort zusammengebaut und verursachte Staunen bei Groß und Klein. Die Handwerkskunst, das tolle Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung und natürlich die Kletterqualität wurden bewundert und gelobt. Die „Fledermäuse“ bekamen das Häuschen anschließend direkt in „ihren“ Wald geliefert, wo Mamas und Papas halfen, das Haus sicher aufzustellen.