Startseite Seite drucken Rückblick: PEFC auf dem Biosphärenfest im Europäischen Kulturpark

Rückblick: PEFC auf dem Biosphärenfest im Europäischen Kulturpark

Viel los am PEFC-Stand mit einer Sägeaktion

Biosphärenfest im Europäischen Kulturpark

Am 10. September 2017 fand das Biosphärenfest am Übergang zwischen Frankreich und Deutschland statt. Schon die Römer vor ca. 2.000 Jahren wussten, warum sie sich in diesem idyllischen Tal an der Blies niedergelassen hatten: Bei sonnigem Herbstwetter strömten über 4.000 Besucher zur altehrwürdigen Kulisse des Europäischen Kulturparks. Hier konnten sie mit allen Sinnen die biosphärischen Angebote und den Gedanken der Nachhaltigkeit erleben. Mit über 95 Ständen war von der großem politischen Ebene, wie dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, der Verbraucherzentrale über verschiedene Naturschutzverbände und dem Biosphärenzweckverband Bliesgau bis hin für die kleinen Besucher alles zum Thema Biosphäre, Klimawandel und Nachhaltigkeit mit dabei. PEFC war mit dem Stadtwald Blieskastel auf der Meile „Aktionen rund um Bildung für Nachhaltigkeit“ vom BNE- Bildungsnetzwerk Saarland mit von der Partie. Natürlich sollten auch die kleinen Besucher vom Thema Holz und der nachhaltigen Waldwirtschaft fasziniert werden. So konnten Besucher ein Frühstücksbrettchen, natürlich aus PEFC-zertifiziertem Holz, mit der Laubsäge selbst herstellen. Derweil informierten sich die Eltern über die nachhaltige Waldwirtschaft und wie sie als Endverbraucher diese mit ihren Kaufentscheidungen  unterstützen können. Der Andrang war riesig und am Ende des Tages waren viele stolze Kinder und Eltern zu sehen.

Insbesondere um das leibliche Wohl der Besucher wurde sich gekümmert. Und, wie sollte es auch anders sein, so wurden saarländische und französische Gerichte, kredenzt mit den besten Zutaten aus der Biosphäre Bliesgau. „Hoorische“ mit Speckrahmsoße, „Owegeleede“, „Grumbeer-Kieschelscher“, Flammkuchen und Crêpes, Biosphären-Grillsteaks und –Spießbraten, um nur einige wenige Menüpunkte des Tages zu nennen. Insgesamt war es ein wunderschöner Tag draußen unter freiem Himmel und das Ambiente zeigte jedem Besucher, dass er sorgfältig mit unserer Umwelt umgehen sollte, damit sie uns in ihrer Schönheit weiterhin erhalten bleibt.

20170910_114822_resized_1.jpgHochkonzentriert: Die Besucher des PEFC-Stands beim Aussägen der Frühstücksbrettchen aus PEFC-zertifiziertem Holz