Startseite Seite drucken PEFC: Erfolgreiche Teilnahme am Heldenmarkt

PEFC: Erfolgreiche Teilnahme am Heldenmarkt

Bereits zum neunten Mal fand in diesem Jahr der Heldenmarkt, die mittlerweile größte Messe für nachhaltigen Konsum in Deutschland, in Berlin statt. Zum ersten Mal war in diesem Jahr PEFC Deutschland vertreten - und damit einer von über 170 Ausstellern.

Insgesamt besuchten über 10.000 Besucher am ersten Adventswochenende die Messehallen in der STATION Berlin. Viele davon informierten sich am Stand von PEFC über das PEFC-System und Produkte mit dem PEFC-Label. Auch wenn das Logo nicht allen bekannt war, erkannten sie es spätestens auf den PEFC-zertifizierten Produkten der Produktwand wieder. In den Gesprächen zeigte sich, dass das Publikum nicht nur interessiert, sondern auch informiert ist. Im Vergleich zu anderen Messen wurde hier aber die nachhaltige Holznutzung und die Forstwirtschaft nicht grundsätzlich in Frage gestellt.

Neben der Produktschau war vor allem der Hallenboden am PEFC-Stand ein Hingucker: während alle anderen Stände blanken Beton oder Teppich hatte, standen die PEFC-Regionalassistenten branchengerecht auf Holzhackschnitzeln.

Der Heldenmarkt findet Deutschlandweit an fünf Standorten statt. Nach diesem erfolgreichen Auftakt wird zu beraten sein, ob PEFC auch auf anderen Standorten seine Hackschnitzel verteilt.

Foto: (c) Heldenmarkt.