Startseite Regionale Neuigkeiten Seite drucken Fortbildung zum Thema Walderneuerung und Erstaufforstungen der FBG Saar

Fortbildung zum Thema Walderneuerung und Erstaufforstungen der FBG Saar

(c) Antonia Renner

Am 17. November 2018 kamen viele Mitglieder der PEFC-zertifizierten Forstbetriebsgemeinschaft Saar der Einladung zur Fortbildung rund um das Thema Walderneuerung und Erstaufforstung nach. Erst recht nach den aktuellen Sturm- und Käferereignisse mussten viele Flächen geräumt und sollen nun wieder aufgeforstet werden. Hier war das Interesse entsprechend groß. Im Rahmen dieser Schulung wurde von Förster Ingo Piechotta grundlegende Themen wie Baumartenwahl, Förderungsmöglichkeiten, unterschiedliche Verjüngungsverfahren, Pflanzverbände, Pflanzzeiten etc. vorgestellt. PEFC-Regionalassistentin Lara Ruppel informierte über die PEFC-Standards und klärte auf, was im Rahmen der PEFC-Zertifizierung zu beachten ist. Beispielsweise veranschaulichte sie die Wichtigkeit, bei der Pflanzenbeschaffung auf ZÜF- oder FFV-zertifiziertes Material zu achten.

Natürlich durfte hierbei auch die Praxis nicht fehlen und so ging es am Nachmittag hinaus in den Wald. Jeder Waldbesitzer konnte selbst testen, welche Pflanzverfahren für ihn und seinen Wald unter den vorgegebenen Verhältnissen am sinnvollsten ist.