Startseite Regionale Neuigkeiten Seite drucken Einladung: 15 Jahre PEFC in Mecklenburg-Vorpommern

Einladung: 15 Jahre PEFC in Mecklenburg-Vorpommern

Im November 2003 wurde das erste PEFC-Zertifikat in der Region Mecklenburg-Vorpommern ausgestellt. Dieses nunmehr 15-jährige Jubiläum begeht die Regionale PEFC-Arbeitsgruppe Mecklenburg-Vorpommern mit einer klingenden Festveranstaltung in Ivenack und lädt dazu alle Interessierten herzlich ein.

Wann? Am 26. September 2018, ab 10:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Wo? In der Traditionshalle Ivenack (Scheunenberg, 17153 Ivenack)

Bitte Parken Sie am Eingang zum Baumkronenpfad (Ivenacker Tor). Von 9:15 Uhr bis 9:45 Uhr sowie im Anschluss an die Veranstaltung verkehrt ein Busshuttle zwischen Parkplatz und Veranstaltungsort.

Zum Programm:

Zunächst gibt es in der Traditionshalle Ivenack eine Feierstunde mit Vorträgen von Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, und Peter Gaffert, stellvertretender Vorsitzender von PEFC Deutschland.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ab ca. 13.30 Uhr ein Rundgang über den Baumkronenpfad Ivenack statt. Dieser wird musikalisch durch Hornbläser untermalt. Sowohl zur Festveranstaltung als auch zum klingenden Baumkronenpfad laden wir Sie zu einem Imbiss ein.

Seit den Anfängen von PEFC in Mecklenburg-Vorpommern hat sich das System stetig weiterentwickelt. So sind mittlerweile der Landeswald sowie alle Bundesforstflächen im Land nach PEFC zertifiziert. Auch im Bereich des Kommunal- und Privatwaldes wächst die Akzeptanz und die Zahl der Teilnehmer stetig. Nicht zuletzt konnte durch die Tätigkeit des PEFC-Regionalassistenten eine weitere Professionalisierung der Arbeit der RAG erreicht werden.

Diese positive Entwicklung ist für die Regionale Arbeitsgruppe Mecklenburg-Vorpommern ein Grund, mit allen Freunden und Förderern von PEFC sowie allen Interessierten das Jubiläum zu feiern.
 

Ihre Anmeldung zur Veranstaltung „15 Jahre PEFC in Mecklenburg-Vorpommern“ senden Sie bitte per E-Mail bis zum 14.09.2018 an den PEFC-Regionalassistenten Sebastian Loose (loose@pefc.de). Er steht Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!