Startseite Seite drucken Die Regionale PEFC-Arbeitsgruppe Sachsen stellt sich vor

Die Regionale PEFC-Arbeitsgruppe Sachsen stellt sich vor

Welche Verteter arbeiten für Sie in der Region Sachsen für die PEFC-Zertifizierung mit? Wir stellen sie vor.

Bezugsebene für die Zertifizierung nach PEFC in Deutschland ist die Region. Die Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung wird auf regionaler Ebene dokumentiert und kontrolliert, da viele Nachhaltigkeitsweiser, wie z.B. die Biodiversität, auf einzelbetrieblicher Ebene nicht überprüfbar sind. Das Verfahren der regionalen Zertifizierung wird mit der Bildung einer regionalen Arbeitsgruppe eingeleitet, an der sich neben Vertretern des Waldbesitzes alle relevanten Interessengruppen beteiligen können.

Träger der PEFC-Regionalzertifizierung in Sachsen ist die Regionale PEFC-Arbeitsgruppe Sachsen e.V. In Sachsen wurde bereits am 01.12.2000 eine regionale PEFC-Arbeitsgruppe, unter breiter Beteiligung aller interessierten Kreise, gegründet. Seit 2006 ist der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Dresden eingetragen. In der Arbeitsgruppe haben sich Vertreter der Forst- und Holzwirtschaft in Sachsen und weitere Interessenvertreter aus der Gesellschaft mit thematischen Bezug zum Wald, mit dem Ziel der Förderung der PEFC-Zertifizierung, der Förderung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung und der Förderung der Verwendung des nachwachsenden Rohstoffes Holz, zusammengefunden.

Gegenwärtige Mitglieder der PEFC-Arbeitsgruppe Sachsen sind:

  • Bund Deutscher Forstleute Landesverband Sachsen (BDF Sachsen)
  • Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bundesforst)
  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland, Landesverband Sachsen e.V. (BUND)
  • Ev.- Luth. Landeskirche Sachsen
  • Familienbetriebe Land und Forst Sachsen und Thüringen e.V.
  • FHH Förderverein Holzbau / Holzwirtschaft
  • Forstverwaltung Domkapitel St. Petri
  • Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)
  • Ökologischer Jagdverein Sachsen e.V.
  • Sächsischer Forstunternehmerverband e.V.
  • Sächsischer Forstverein e.V.
  • Sächsischer Waldbesitzerverband e.V.
  • Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Sachsen e.V.
  • Staatsbetrieb Sachsenforst
  • TU Dresden, Fachrichtung Forstwissenschaften
  • Verband der Säge- und Holzindustrie Sachsen e.V.

Die Arbeitsgruppe hat zwei wesentliche Aufgaben: zum einen die Erstellung des regionalen Waldberichtes, in dem anhand einer Checkliste von 31 Indikatoren die Waldbewirtschaftung in der Region durchleuchtet wird und Ziele für die nächsten fünf Jahre gesetzt werden; zum anderen müssen Verfahren zur Systemstabilität entwickelt werden, um in der konkreten Region sicherzustellen, dass die Waldbesitzer und die Öffentlichkeit mit Informationen versorgt werden und wirksame Rückkopplungsmechanismen vorhanden sind.

In den nächsten Wochen stellen sich die einzelnen Mitglieder der Regionalen Arbeitsgruppe Sachsen e.V., beginnend mit dem Sächsischen Waldbesitzerverband e.V. ., vor.